eGain forecasting™ spart Ihnen: kWh kg CO2 Interesse anmelden
Wie viel können Sie mit eGain forecasting™ sparen?
Jahre
Diese Berechnung ist eine erste Einschätzung über die mögliche Einsparung mit der Installation von eGain forecasting™, basierend auf die von Ihnen angegebene Heizfläche. Die tatsächliche Einsparung kann, auf Grund von evtl. äußeren Verhältnissen in Verbindung mit Ihrem spezifischen Gebäude, abweichen. Die CO2 Einsparung basiert auf 50g/kWh.

Ein globaler Anbieter von Immobilien-Management

Haben Sie oft das Gefühl, dass es in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus zu warm oder zu kalt ist? Sind Ihre Heizkosten dazu noch eher hoch? Sind Sie daran interessiert, Ihre Energierechnung um 10-15% zu senken, ohne dabei frieren oder schwitzen zu müssen? Dann sind Sie bei eGain genau richtig. Wir liefern Ihnen die richtige Energie zum richtigen Zeitpunkt.

Wir bei eGain verstehen etwas vom Klimawandel angepasstem Heizen. Wir wissen, dass die Außentemperatur als Grundlage für den Heizbedarf einer Liegenschaft nicht sehr zuverlässig ist. Wir haben unsere 30-jährige Erfahrung in der Steuerungs- und Regelungstechnik mit der allerneusten Technik und unserem Wissen im Liegenschaftsbereich kombiniert. Das Resultat daraus ist eGain forecasting™. Mehr als 250 000 Wohnungen in 11 europäischen Ländern verwenden heute bereits eGain forecasting™. Erleben auch Sie den Unterschied, den eine moderne Klimakontrolle ausmachen kann.

Wir können Ihnen helfen
Kontaktieren Sie uns

Referenzen

Zeige alles Immobilien Grundstückseigentümer

Pressemitteilungen

eGain – Vollständige Klimakompensation

2017-08-29

Wir arbeiten bei eGain seit vielen Jahren zielgerichtet an der Minimierung der Klimaauswirkungen unserer Kunden sowie unseres eigenen Unternehmens. Im Jahr 2016 haben wir die CO2-Emissionen unserer Kunden um rund 21.780 Tonnen reduziert und wählen stets vorhandene umweltfreundliche Alternativen bei Bürobedarf, umweltfreundlichen Stromverträgen für unsere Büros usw. Wir haben im Unternehmen auch eine Richtlinie für umweltfreundliche Fahrzeuge, die wir für alle Dienstfahrzeuge von eGain anwenden, und arbeiten ständig an der Optimierung der Verkehrs- und Routenplanung für unsere Kundenbesuche und andere Reisen.

Um unsere eigenen internen Umweltauswirkungen weiter zu reduzieren, gehen wir nun den nächsten Schritt einer vollständigen Klimakompensation unserer Geschäftstätigkeit. Die Idee der Klimakompensation ist ein Ausgleich der selbst verursachten Klimaauswirkungen. Wir wollen daher die in unserem Unternehmen, beispielsweise durch Dienstreisen, unsere Büros usw., verursachten CO2-Emissionen ausgleichen.

Dazu berechnen wir jedes Jahr die durch unsere Büros und Dienstreisen verursachten CO2-Emissionen. Ausgehend von diesen Berechnungen gleichen wir dann diese Immissionen Tonne für Tonne aus. Das erfolgt in Zusammenarbeit mit Tricorona Climate Partner, einer schwedischen Firma, die Unternehmen und Organisationen bei der Wahrnehmung ihrer Umweltverantwortung hilft.

Dazu unterstützen wir das Projekt Florestal St Maria, das für eine nachhaltige Forstwirtschaft im Amazonasgebiet arbeitet. Das erfolgt zum einen durch Aufforstung, aber auch durch den Erhalt des vorhandenen Waldes. So wird zum Beispiel ein 28.000 Hektar großes Gebiet erhalten, ursprüngliche Bäume und Pflanzen werden neu gepflanzt und die Klimaauswirkungen in einem Zeitraum von 10 Jahren um 1.000.000 Tonnen CO2 reduziert. Das Projekt leistet auch einen positiven sozialen Beitrag, indem es andere Investitionen anzieht, die zur Entwicklung in diesem Gebiet beitragen.

Das Projekt, über das Sie hier mehr lesen können, ist unter anderem von VCS, FSC und Rainforest Alliance zertifiziert.

News